Chat with us, powered by LiveChat
Warum eigentlich||[Baulogistik…?]

Warum eigentlich
Baulogistik…?

Die Baulogistik ist eine noch relativ junge Disziplin der Baubranche. Sie beschäftigt sich mit der Optimierung, der Durchführung und der Steuerung baulogistischer Abläufe komplexer Bauvorhaben. Dabei werden vor Projektbeginn maßgeschneiderte Logistikkonzepte erstellt und im nächsten Schritt auf der Baustelle umgesetzt.

Tatsächlich wird nur etwa ein Drittel der Arbeitszeit auf Baustellen produktiv genutzt*

Der Rest sind unter anderem Verteil- und Rüstzeiten, die mit Suchen, Warten, Materialtransport und Entsorgungstätigkeiten verbracht werden.

Welche Rolle spielt in diesem Kontext die Baulogistik? Kurz gesagt: Die Baulogistik schafft Probleme aus dem Weg, die auf der Baustelle für Zeitverluste sorgen. Die Optimierung der baulogistischen Prozesse birgt also ein großes Wertschöpfungs- und Kosteneinsparpotenzial.

 Zudem leistet Baulogistik einen wichtigen Beitrag in punkto Nachhaltigkeit: Durch die Inanspruchnahme der Dienstleistung eines Baulogistikunternehmens wird der gesamte Bauablauf auch unter ökologischen Aspekten signifikant verbessert.

* Quelle: Boenert, L. und Blömeke, M.: Logistikkonzepte im Schlüsselfertigbau zur Erhöhung der Kostenführerschaft. In: Der Bauingenieur. (2003); S. 278.

Über uns:
Marktführend in der Baulogistik – mehr als 20 Jahre Erfahrung

Wir, die Building Construction Logistics GmbH (BCL), sind Experten für alle baulogistischen Aufgaben. Mit über 150 Mitarbeiter*innen an mehreren Standorten in Deutschland und der Schweiz haben wir europaweit bereits über 400 Bauprojekte erfolgreich abgeschlossen. Klingt spannend? Dann schau dir hier einige unserer Referenzen an.

Drei Fragen, drei Antworten
Werkstudent Nick im Kurz-Interview

Nick ist 27 Jahre alt, studiert Supply Chain and Operations Management M. Sc. an der TH Köln und ist seit November 2019 Werkstudent in der Abteilung Forschung & Entwicklung (F&E) bei BCL.

Nick, wie kamst du auf BCL?

Ich habe damals ein Unternehmen gesucht, bei dem ich meine Bachelor-Arbeit im Bereich Logistik schreiben kann. Über ein Jobportal bin ich auf eine Stellenanzeige für Werkstudenten bei BCL gestoßen und habe mich direkt beworben.

Was genau ist dein Job bei BCL und was sind deine Pläne nach deinem Abschluss?

Ich unterstütze verschiedene Projekte innerhalb F&E, vor allem im Bereich Qualitätsmanagement und Business Development. Dadurch ist meine Arbeit sehr abwechslungsreich. Ich würde nach meinem Abschluss daher auch gerne weiterhin im Projektmanagement tätig sein.

Was schätzt du an BCL besonders?

Auch als Werkstudent bekommt man viele spannende und anspruchsvolle Aufgaben und kann selbständig und eigenverantwortlich arbeiten. Zudem haben wir bei BCL ein sehr angenehmes Arbeitsklima und alle ziehen an einem Strang.

Dein Einstieg:
Bau mit uns an Deiner Karriere!

Als stetig wachsendes Unternehmen sind wir immer an kompetenten, leistungsfähigen und motivierten Mitarbeitenden interessiert. Die Möglichkeiten sind vielfältig – sei es über den Direkteinstieg oder als Werkstudent*in.

Wirf doch mal einen Blick in unser Karriereportal

Keine passende Stelle dabei? Dann sende uns gerne deine Initiativbewerbung.

Du hast noch Fragen? Dann schreib uns hier rechts.

Kontaktformular

* Pflichtfelder