Referenzen:
THE ICON VIENNA

Wien, Österreich

Das Projekt

Direkt am Wiener Hauptbahnhof entstand der Neubau THE ICON VIENNA – ein multifunktionaler Bürokomplex, bestehend aus drei Bürotürmen unterschiedlicher Höhe, welcher mit modernsten Büroflächen ausgestattet ist. Der Bürokomplex hat einen direkten Zugang zum Hauptbahnhof, was ideale Bedingungen nicht nur für die Arbeitnehmer, sondern auch für anreisende Geschäftsleute schafft. Die drei Bürotürme sind über die gedeckte Plaza miteinander verbunden. Darunter  liegen die Untergeschosse, wo sich die Technik- und Lagerräume sowie die Tiefgarage befinden.

Das von der SIGNA entwickelte Gebäude ging 2017 an die Allianz Real Estate GmbH über.

Bilder: © Allianz Real Estate: Tag- und Nachtaufnahmen vom Gebäude, © BCL: Baustelle

Leistungen im Detail

BCL war für die Baulogistikplanung, für die Fortschreibung der Baulogistikplanung und für die Ausführung der Baulogistik verantwortlich.

Unsere Leistungen umfassten: 

Beratung/Planung 

  • Baulogistikplanung
  • Logistikhandbuch

Ausführung 

  • Koordination der Baufeldlogistik
  • Lieferverkehrssteuerung
  • Flächenmanagement
  • Entsorgungslogistik
  • Zutritts- und Zugangskontrolle
  • Bewachung
  • Baustelleneinrichtung

Weitere Informationen

Baubeginn

November 2015

Fertigstellung

 2019

BauherrSIGNA Development

Auftraggeber

ICON Immobilien GmbH & Co KG, Freyung 3, 1010 Wien

ArchitektJSWD Architekten, Köln, zusammen mit BEHF Architekten, Wien

Projektart

Neubau

Nutzung

Büro- und Verwaltungsgebäude mit Einzelhandel

BGF88.000 m²

Nachhaltigkeit

  • Bündelung der Lieferverkehrsströme
  • Sortenreine Trennung der Bauabfälle und Entsorgung über zertifizierte Unternehmen
  • Zertifiziert nach LEED-Platin seit 2021

Herausforderungen

  • Komplexes, innerstädtisches Bauvorhaben
  • Beengte Platzverhältnisse im Umfeld und auf der Baustelle