Referenzen:
KÖ-Bogen II

Düsseldorf

Das Projekt

Das Projekt KÖ-Bogen II, Teil eines innerstädtischen Großprojekts, befindet sich im Herzen Düsseldorfs. Das vom Architekten Christoph Ingenhoven entworfene Bauwerk befindet sich zwischen dem Dreischeibenhaus, dem Schauspielhaus sowie den neuen Liebeskind-Bauten und ist ein Anziehungspunkt für Shopping-Fans. 

Besonderheit an diesem 6-geschossigen Bau ist vor allem die abgestufte Fassadenbegrünung und das begrünte, begehbare Schrägdach sein. Beides vermittelt den Eindruck von schwebenden Gärten. Viel Glas und weißer Naturstein runden den harmonischen Gesamteindruck des Gebäudes ab.

Bilder: © ingenhoven architects, Düsseldorf: Visualisierungen, © BCL: Baustellenfotos, © HGEsch.: Drohenaufnahme

Leistungen im Detail

BCL ist für die Baulogistikplanung, für die Fortschreibung dieser und für die Ausführung der Baulogistik verantwortlich.

Unsere Leistungen umfassen:

Beratung/Planung

  • Baulogistikplanung
  • Logistikhandbuch
  • Behördenmanagement
  • Brandschutzkonzept

Ausführung

  • Baufeldlogistikkoordination
  • Lieferverkehrssteuerung (Online Avisierung)
  • Flächenmanagement
  • Etagenlogistik
  • Entsorgungslogistik
  • Baustelleneinrichtung
  • Bauhilfsleistungen
  • Regenwasserableitsystem
  • Containermanagement
  • Verkehrssicherung

 

Weitere Informationen

Baubeginn

März 2018

Fertigstellung 

März 2020

Auftraggeber

Düsseldorfer Schadowstraße 50/52 GmbH & Co. KG, Rheinpromenade 9, 40789 Monheim

ArchitektChristoph Inghoven

Projektart

Neubau 

Nutzung

Büro-/Verwaltung und Gewerbe
BGF64.370 m2

Nachhaltigkeit

  • Bündelung der Lieferverkehrsströme
  • Sortenreine Trennung der Bauabfälle und Entsorgung über zertifizierte Unternehmen
  • DGNB Platin